trio
sugar-beat         Ein einzigartiges LIVE-Trio

Top - 40 Hit trifft Oldie;
Latin-Rhythm trifft Pop-Ballade;
Dance-Floor-Klassiker trifft Jazz-Standard;
Soul-Musik trifft Schlager;

Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen.
Franz von Assisi (1182-1226)
Die Winter-Saison beginnt :-)

Fr.   04.11. Idar-Oberstein; Göttenbach-Halle; Herbstball; 21h; sugar-beat (trio)
Sa. 05.11. Ober-Olm; Ulmenhalle; Kerb; 21:30h; sugar-beat (trio)
Sa. 19.11. Harxheim; Party-Sitzung der HKG 5x11; mit Oliver Mager,
                   Thomas Neger & die Humbas; Andreas Schmitt "Obermessdiener"                      und natürlich mit uns sugar-beat (trio)uvm.
Sa. 26.11. Anfrage; Weihnachtball; sugar-beat (quartett)
Sa. 03.12. Spabrücken; Weihnachtsfeier; sugar-beat (trio)
Sa. 31.12. Mommenheim; Silvesterball des MKV ; 20 h; sugar-beat (trio)
Liebe Hochzeitspaare und Veranstalter!!!!

Zitat eines Brautpaares 2016: Wir möchten uns nochmal ganz herzlich Bedanken, dass ihr unseren schönsten Tag durch die tolle Musik und super Stimmung zu etwas ganz besonderem gemacht habt! Wir und unsere Gäste waren begeistert und würden euch immer wieder gerne engagieren, DANKE!

**************** Bewertungen bei eventpeppers lesen :-) ******************
Das Ende unserer wunderbaren Open-Air-Tour 2016 ist gekommen :-(

Wir haben an Mosel, Rhein, Nahe & Main gespielt und durften wieder viele Menschen begeistern. Wir sagen DANKE!
Ein Auszug unserer Veranstaltungsorte Sommer 2016: Alsenz, Alzey,
Bad Münster am Stein, Bad Sobernheim, Burg-Layen, Cochem, Deuselbach, Eckelsheim, Gau-Algesheim, Hochheim, Münster-Sarmsheim, Oberwesel,
Ober-Olm, Schornsheim, Waldalgesheim, Wallertheim, Wallhausen, Walluf, Wörrstadt...
sugar-beat... Band wieder bei der Königsteiner-Gala-Nacht dabei!!!

Im Festsaal des Fünf Sterne Superior Hotels Kempinski hieß es am
29. Oktober 2011 "Gutes tun und den Abend genießen".
Die Gäste der Ballnacht forderten die gesamte Skala der Standard-Tänze ab, dafür sorgte die fantastische Band „sugar-beat“, die man erneut engagiert hatte, damit zu keiner Zeit Leerlauf auf dem Tanzparkett herrschte.